Stella, 18 – Schulkindergarten Huckepack

1. Wieso machst Du einen Freiwilligendienst?

Um Erfahrungen zu sammeln und um die Zeit, bis ich weiß, was ich studieren möchte, sinnvoll zu überbrücken.

 2. Wie bist Du darauf gekommen?

Über Eltern von Kindern in der Einrichtung.

 3. Wie gefällt es Dir? Was hat der Freiwilligendienst Dir gebracht?

Sehr gut, zwar muss man sich das Vertrauen und den Respekt von Mitarbeitern erst erarbeiten, doch das wird im späteren Arbeitsleben genauso sein und nach ein wenig Zeit klappt die Zusammenarbeit immer besser. Man bekommt außerdem für alles etwas von den Kindern zurück. Ihr Vertrauen und das Gefühl gebraucht zu werden sind immer ein Ansporn.

 4. Wieso gerade bei der AWO?

Ich habe nach der Einsatzstelle gewählt. Die AWO war dabei Zufall.

 5. Würdest Du anderen Menschen zu einem Freiwilligendienst raten?

Im Prinzip schon, aber ich denke es ist nicht Jedermanns Sache.

 6. In welchem sozialen Bereich bist Du eingesetzt?

Arbeit mit körperbehinderten Kindern.

 7. Wieso gerade in dieser Einrichtung oder in dieser Art von Einrichtung?

Es erschien mir abwechslungsreich und interessant und glaube, dass es mir am meisten bringt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.