Sarah, 17 – Pflegeheim Kenzingen

1. Wieso machst Du einen Freiwilligendienst?

Um meinen sozialen Stand zu halten und zur Überbrückung. Dazu aber auch um Erfahrungen zu sammeln, wie das Arbeitsleben ist.

 2. Wie bist Du darauf gekommen?

Durch Überlegungen mit meiner Mutter sind wir auf ein FSJ gekommen.

 3. Wie gefällt es Dir? Was hat der Freiwilligendienst Dir gebracht?

  • Es macht Spaß und ist doch sehr anstrengend!
  • Einen Einblick in das Berufsleben.

 4. Wieso gerade bei der AWO?

Das war Zufall.

 5. Würdest Du anderen Menschen zu einem Freiwilligendienst raten?

Ja, klar! Für welche, die sich unsicher sind wie es weiter gehen soll oder Angst haben von einem auf den anderen Tag berufstätig zu sein, aber auch nicht mehr Schule machen wollen.

 6. In welchem sozialen Bereich bist Du eingesetzt?

In der Altenpflege.

 7. Wieso gerade in dieser Einrichtung oder in dieser Art von Einrichtung?

Da ich mit Kindern schon einmal gearbeitet habe, wollte ich das andere Extrem probieren und es ist echt toll!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.