Wie sind die Arbeitszeiten verteilt?

Das hängt davon ab, zu welchen Zeiten die Einrichtung ihre Arbeit erbringt, und kann gerne bei der Bewerbung angesprochen werden. In manchen Einrichtungen ist die Arbeitszeit regelmäßig, in anderen wird im Schichtdienst gearbeitet. Auch innerhalb der Einrichtungen kann es je nach Einsatzbereich unterschiedliche Arbeitszeiten geben. Auch Nacht-, Wochenend und Feiertagseinsätze sind möglich, natürlich mit entsprechendem Freizeitausgleich an anderen Tagen. Die Obergrenzen der Arbeits- und Schichtzeiten richten sich nach dem Arbeitszeitgesetz und für unter 18jährige nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.