Im Grün

Soziale Dienste

Das Betreute Wohnen für Seniorinnen und Senioren ist eine zeitgemäße und vielfach gewünschte Wohnform im Alter. Betreutes Wohnen unterstützt den Wunsch älterer Menschen nach einem selbstständigen und selbstbestimmten Leben bis ins hohe Alter. Nach über 30jähriger Erfahrung sind für die Arbeiterwohlfahrt neben der Verbindlichkeit in der Verknüpfung von Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere Menschen, folgende Grundsätze unverzichtbar:

  • Leben im Alter in Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung
  • Sicherheit
  • Unterstützung und Beratung, soziale Kontakte und Begegnung im Alter

Grundleistungen der Sozialen Dienste

Die Grundleistungen umfassen folgende Bereiche:

AWO-Notruf
Jede Wohnung in unseren Seniorenwohnanlagen ist mit einem Notrufgerät ausgestattet. Im Hilfefall kann rund um die Uhr unsere Notrufzentrale erreicht werden.

Unterstützung
Erste Hilfe in akuten Notsituationen über Notrufvermittlung. In diesen Fällen nehmen wir auch Kontakt mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Ärzten und Kliniken auf.

Beratung
Jeder Mieter erfährt eine individuelle Beratung in persönlichen Angelegenheiten, Hilfe bei behördlichen Themen und bei gesundheitlichen Fragen.

Vermittlung
Auf Wunsch sind wir behilflich bei der Vermittlung an Fachdienste, Pflegedienste sowie hauswirtschaftliche Hilfen.

Begegnung und soziale Kontakte
Jeder Mieter hat die Möglichkeit an den vielfältigen Angeboten der angeschlossenen Begegnungsstätte teilzunehmen. Diese umfassen ein breites Spektrum aus den Bereichen Kultur, Freizeit, Bewegung, Gesundheitsförderung usw.