Stellenangebote im Bereich ‘Aktuelles’

100 Blumenzwiebeln

100 Blumenzwiebeln + X erhielten BewohnerInnen unserer Seniorenwohnanlage Landwasser von Ralf Sauter, Geschäftsführer der Firma SAUTER grün erleben in Gundelfingen geschenkt.

Das ehrenamtliche Gartenteam der Seniorenwohnanlage hat nun in den kommenden Wochen einiges zu tun, um die hauseigene Blumenwiese auf das kommende Frühjahr vorzubereiten. Alle freuen sich jetzt schon auf die gelbe Farbenpracht der 100 + X Narzissen, die im April die Blumenwiese zum Strahlen bringen wird.

Herzlichen Dank an Ralf Sauter von SAUTER grün erleben für dieses schöne Geburtstagsgeschenk.

 

100 Grillwürste zum Sommerfest

Ein wunderbarer lauer Sommerabend, Akkordeonmusik, Gesang, Tanz, Bowle, Wasser, Wein, Salate, frisches Bauerbrot und 100 Grillwürste, gespendet von der Oberen Metzgerei Franz Winterhalter, Elzach, sorgten für ein rundum gelungenes Sommerfest im Garten  unserer Seniorenwohnanlage Tennenbacher Platz.

“Sehr, sehr lecker diese Würste”, so das einstimmige Fazit der Seniorinnen und Senioren.
Herzlichen Dank an Peter Winterhalter nach Elzach.

 

Kita-Ausflug

Der Ausflug der Schulanfänger im Interkulturellen Kinder- und Familienzentrum FR-Weingarten ging per Zug in den Schwarzwald.

Zugfahren war schon einmal das erste Erlebnis für die Kinder. In Hinterzarten angekommen, gab es zunächst ein Picknick und danach wurde der erste Spielplatz auf “Tauglichkeit” getestet.
Anschließend folgte die Erkundung des Wichtelpfades, auf dem zur Freude der Kinder auch Eichhörnchen unterwegs waren. Weiter ging es durch den Wald bis an den Titisee. Dort erfreuten sich alle großen und kleinen Wanderer an Pommes und Eis, bevor es mit dem Zug wieder heimwärts nach Weingarten und zum Schulanfängerabschiedsfest ging.

Dieser tolle Tag, der aus mehreren 100 Minuten bestand, war nur möglich dank Geldspenden für die Aktion “100 Minuten für die AWO”.
Wir danken allen UnterstützerInnen herzlich.

Pflegeheim am Franziskanergarten

Mit der Neubaueröffnung am 29. Juni 2019 erhielt das Pflegeheim Kenzingen auch einen neuen Namen:

„Pflegeheim am Franziskanergarten“

Der Neubau mit 30 Einzelzimmern ist mit einem verglasten Durchgang mit dem bestehenden Pflegeheim verbunden. Die beiden Wohnbereiche im 1. und 2. Obergeschoss sind Teil des Mehrgenerationenquartiers „Am Franziskanergarten“. Im Erdgeschoss des Mehrgenerationenquartiers hat die Stadt Kenzingen bereits im Februar 2019 eine viergruppige Kindertageseinrichtung eröffnet.

Die 30 Seniorinnen und Senioren fühlen sich in ihrem neuen Zuhause sehr wohl. Als besonders angenehm wird der Blick in den Franziskanergarten empfunden.

100 Grillwürste zum Sommerfest

Große Freude und große Überraschung herrschte am 5. Juli bei den Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenwohnanlage
Im Grün.

Die Feinkost-Metzgerei PUM, Freiburg, schenkte ihnen 100 leckere Grillwürste für das Sommerfest. Diese wurden mit Tomatensalat, Brötchen oder Kartoffelsalat mit viel Genuss verspeist.

Herzlichen Dank an Jürgen Pum und Angela Vogel-Pum.

 

 

100 Super-Minuten auf der Frühjahrsmesse

Fantastische 100 Minuten erlebten die Hortkinder vom AWO-Kinderhaus am Luckenbach am 22. Mai auf der Freiburger Frühjahrsmesse. Einmal über die Messe touren und dabei Riesenrad fahren, Autoscooter, Kettenkarussell, “BreakDance” uvm, bis zur “Wilden Maus”. Und zum Abschluss gab es noch für alle Schokofruchtspieße beim Candy-Stand geschenkt. Die Kinder waren total happy.

Herzlichen Dank den beteiligten SchaustellerInnen und der FWTM für dieses tolle Geschenk.

Schokofrüchte helfen

Eine süße Aktion zum Start der Freiburger Frühjahrsmesse am 17. Mai verschaffte den Kitas der AWO-Freiburg eine Spende von 271 EUR für den Kauf von Bilderbüchern.

Viele leckere Schoko-Erdbeer-Spieße, Schoko-Himbeer-Spieße, Schoko-Bananen- oder Schoko-Apfel-Spieße hat das Team von „Candy Schokofrüchte“ auf der Freiburger Frühjahrsmesse am Freitag, 17. Mai zwischen 18 Uhr und 19 Uhr den großen und kleinen Messebesucherinnen und –besuchern gereicht.

AWO-Vorstandsmitglied Renate Buchen konnte als erste von der süßen Leckerei kosten.

Herzlichen Dank an Herrn Christian von Berg, Geschäftsführer von „Candy Schokofrüchte“, für die Unterstützung der Aktion „100 Minuten für die AWO“.

 

AWO-Geburtstagsaktion

Die AWO feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag.
Geburtstage lassen sich auf unterschiedliche Art feiern. Mit der Familie, mit Freunden, mit einer großen Party – und wie es an Geburtstagen so üblich ist: mit Geschenken, um dem Geburtstagskind eine Freude zu bereiten. 

Über Geschenke zum 100. Geburtstag würde sich die AWO-Freiburg auch freuen. Geschenke in Form von Geld-, Sach- oder Zeitspenden gegen Kinderarmut oder Altersarmut in Freiburg.

Alle können bei dieser Geburtstagsaktion mitmachen. Privatpersonen, Firmen, ArbeitskollegInnen, Schulklassen, Vereine, Stiftungen, Institutionen usw. Vielleicht gibt es ja auch „Überraschungsgeschenke“, mit denen bis dato keiner rechnen konnte. Wollen Sie mehr erfahren? Dann klicken Sie auf das obige “100 Minuten-Aktionsband”.

Ansprechpartnerin für „Geschenk-Ideen“:

AWO-Freiburg
Petra Winterhalter

Tel.              0761 / 4 55 77-22
E-Mail:          winterhalter@awo-freiburg.de

Spendenkonto:

Sparkasse Freiburg-Nördl. Breisgau

IBAN:           DE26 6805 0101 0002 0133 94

BIC:             FRSPDE66XXX

 

Empfänger:  AWO-Freiburg

Stichwort:     AWO 100

 

AWO 100-Jubiläumsfest

Die AWO-Freiburg hatte am 24. April ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum AWO 100-Jubiläumsfest eingeladen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterinnen waren der Einladung ins Ballhaus Freiburg der Tanzschule Gutmann gefolgt.

Im festlich geschmückten Ambiente des Ballhauses, dankte Geschäfts-
führer Ilja Wöllert den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren vielfältiges Engagement und freute sich über die große Teilnehmerzahl.
Er machte deutlich, dass diese Feier auch als Wertschätzung für die großartige Arbeit der AWO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter zu verstehen ist.

Neben einem leckeren Abendessen gab es jede Menge Programmpunkte, wie „AWO-Freiburg goes facebook“, das AWO-Geburtstagsständchen, AWO 100-Foto-Shooting sowie zahlreiche Spiel- und Unterhaltungs-
bereiche im Rahmen des  „AWO 100-Inselhopping“. In der Jubiläumsrede erzählte Vorsitzender Hansjörg Seeh über die Gründung der AWO vor 100 Jahren und die geschichtliche Weiterentwicklung.

Nach einem gelungenen Auftritt der West-Coast-Swing-Formation der Tanzschule Gutmann, hatten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, die Tanzfläche selbst zu erobern. Dieses Angebot wurde reichlich und lange genutzt. Strahlende Gesichter und eine Super-Stimmung prägten den ganzen Abend.

Seniorentanzprojekt

 

 

Wir freuen uns, Ihnen gemeinsam mit der Tanzschule Gutmann, in unseren Seniorenwohn­anlagen und Begegnungsstätten zum fünften Mal das beliebte Senioren-Tanzprojekt “WIR TANZEN DURCH DIE STADT” anbieten zu können. Unter der Anleitung von Rudi Nunes de Sousa, Tanzlehrer bei der Tanzschule Gutmann, können Sie diverse Tanzschritte auffrischen.
Sie können aber auch nur die Musik aus den 60er-, 70er- oder 80er-Jahren genießen.

Der Eintritt ist frei. Es gibt zudem ein Willkommens-Freigetränk sowie ein Buffet mit kleinen Speisen und Getränken.

Die Tanztermine und –orte finden Sie auf der beigefügten Übersicht.
Terminübersicht – Wir tanzen durch die Stadt 2019
Nun freuen wir uns auf Sie und unterhaltsame Nachmittage mit Musik und Tanz.

 

AWO-Freiburg
i.A. Petra Winterhalter
Fundraisingbeauftragte

Tel. 0761/4 55 77-22

winterhalter@awo-freiburg.de