Interkulturelles Kinder- und Familienzentrum

Projekte

Ergänzend zu unseren pädagogischen Angeboten bieten wir dem Kind eine Vielfalt an unterschiedlichsten, ergänzenden Projekten und Angeboten an, die in den pädagogischen Alltag integriert sind. Diese Angebote werden u.a. in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern durchgeführt und durch Spenden/Projektmitteln finanziert.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation können z.Zt. keine gruppenübergreifende Projekte durchgeführt werden – wir bitten um Verständnis!

Schulanfängerprojekt „Segel setzen, Leinen los!

Ein Ganzjahresprojekt für unsere Schulanfänger, zur Förderung schulischer Basiskompetenzen.

Darüber hinaus werden altersspezifische Themen, wie beispielsweise ein gesundes Pausenfrühstück, Verkehrserziehung, Brandschutz, 1. Hilfe erarbeitet. Besondere Ausflüge, Besuche von kulturellen Veranstaltungen und Exkursionen sind immer ein besonderes Lernfeld. In enger Kooperation mit der Adolf – Reichweinschule besuchen die Schulanfänger den Schulunterricht und nehmen an der Hofpause teil.

Bildungsausflüge

Wir bieten kulturelle und regionale Bildungsausflüge, wie z.B. Ausflüge in die Region, Theaterbesuche, Museumsbesuche u.v.m.

Kinderküche

In unserer kindgerechten eingerichteten Kinderküche werden kleine, u.a. internationale Leckereien, von Kinderhand gezaubert.

Kleine Kleckse

Kreativität entsteht im Kopf, im Herz und in der Hand. Kreativität ist da, wo man Dinge ausprobieren, verändern und kombinieren kann.

In unserem Werkraum, mit einem Atelier, bieten wir Kindern die Möglichkeit, mit unterschiedlichsten Materialien und Farben zu experimentieren. Farbexperimente und das Herstellen von Farben gehören zu den Basiserfahrungen im Kindergarten.

Gemeinsames Singen

Ein gruppenübergreifendes Angebot, für alle Kinder der Einrichtung. Unter Instrumentalbegleitung wird das Zusammenwirken von Sprache (auch mehrsprachig), Melodie, Rhythmus und Bewegung (GUK) ganzheitlich – als besondere Gemeinschaftserfahrung – erlebt