Schulkindergarten HUCKEPACK

Elterninfos

Der Schulkindergarten HUCKEPACK wird von Kindern mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit und den damit verbundenen Auswirkungen auf die psychomotorische, emotionale, soziale und kognitive Entwicklung besucht.

Die Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren werden in Kleingruppe mit 4 bis 6 Kindern betreut. In jeder Gruppe sind Kinder mit unterschiedlichen Einschränkungen und Fähigkeiten.

Eine Gruppe wird in der Regel von zwei ErzieherInnen/HeilpädagogInnen und zwei PraktikantInnen betreut.

Einzugsgebiet

Die Kinder kommen aus dem Stadtgebiet Freiburg und den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen.

Die Kinder werden von einem Fahrdienst in Fahrgemeinschaften morgens zu HUCKEPACK gefahren und nachmittags wieder abgeholt und nach Hause gebracht.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00 Uhr – 14:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr – 12:00 Uhr

Die Schließzeiten von HUCKEPACK orientieren sich an den Schulferien. Die Termine werden jeweils zu Beginn des Kita-Jahres bekannt gegeben.

Ferienbetreuung

In den Pfingstferien und in den ersten beiden Wochen der Sommerferien bieten wir eine Ferienbetreuung an.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bei einem persönlichen Beratungsgespräch im Schulkindergarten HUCKEPACK. Termine hierfür werden ganzjährig angeboten.

Aufnahme

Eine Aufnahme in den Schulkindergarten HUCKEPACK kann nur mit Zustimmung eines Kostenträgers (z.B. Eingliederungshilfe) und dem Staatlichen Schulamt Freiburg erfolgen.

Kostenbeitrag

Die Kosten für den Kindergartenplatz werden von den örtlichen Sozialhilfeträgern übernommen.

Kosten für die Eltern:

Häusliche Ersparnis: 3,– EUR / Anwesenheitstag
Taschengeld: 4,– EUR / Monat
Erlebnispädagogisches Reiten ca. 11,– EUR / Monat

Mahlzeiten

Alle Kinder erhalten ein Frühstück und ein warmes Mittagessen (Bio, vollwertig). Besonderheiten in der Ernährung werden berücksichtigt.