Seniorenzentrum Grüner Weg

Ehrenamt im Seniorenzentrum „Grüner Weg“ Denzlingen

Das ehrenamtliche Engagement im Seniorenzentrum „Grüner Weg“ Denzlingen hat eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert.
Viele Angebote und Projekte könnten ohne die tatkräftige Mithilfe von ehrenamtlich mithelfenden Frauen und Männern nicht durchgeführt werden.

Die Ehrenamts-Gruppe des Seniorenzentrums „Grüner Weg“ Denzlingen setzt sich aus über 40 Ehrenamtlichen zusammen. Der Großteil engagiert sich im Pflegeheim. Einige der ehrenamtlichen HelferInnen sind schon seit 20 Jahren dabei, andere sind „Neueinsteiger“ im Ehrenamt.

Ihr ehrenamtliches Engagement ist vielfältig. Hierzu zählt z.B. das selbstständige Durchführen von Volksliedersingen, Geburtstagskaffeekränzchen, Gymnastik, Gesellschaftsspiele, Begleitung bei Gottesdienstbesuchen oder der Besuch mit ihren Hunden.
Die meisten der Helfer und Helferinnen sind auch bei den großen Festen wie Fasnet, Frühlings-, Sommer- und Oktoberfest oder bei den Adventsfeiern zur Stelle wenn es gilt, Stühle und Tische auf- und abzubauen, zu dekorieren und den Pflegeheimbewohnern und Bewohnerinnen assistierend zur Seite zu stehen. Einige Ehrenamtliche übernehmen die Betreuung einzelner Pflegeheimbewohner und vertreten deren Angehörige in Urlaubs- oder Krankheitszeiten. Dazu gehören auch Krankenhausbesuche, Einkäufe und Spaziergänge.

Den ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen im Seniorenzentrum „Grüner Weg“ wird für ihre anspruchsvolle Tätigkeit eine professionelle Anleitung, Schulung und Weiterbildung aber auch ein monatliches „Dankeschön-Frühstück“ angeboten.

Die Anerkennung „unserer“ Ehrenamtlichen ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund findet jährlich ein Ausflug mit unterschiedlichen Zielen sowie ein gemeinsames Helferfest statt.