Senioren

Tagespflege im Martha-Fackler-Heim

Seit Mai 2015 wird die Tagespflege im Martha-Fackler-Heim von Montag bis Freitag mit je 12 Plätzen durch die Sozialstation Dreisam gGmbH angeboten.

Hier werden Pflegebedürftige mit allem versorgt, was sie für die Bewältigung ihres Alltags benötigen.

Die Anlage mit großzügigen Räumen bietet eine Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt. Neben der  Verpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, können die Tagesgäste hier vom einzigartigen Betreuungsprogramm der Sozialstation Dreisam gGmbH profitieren

Das individuelle Betreuungsprogramm, welches erst im April 2015  vom MDK als vorbildlich eingeschätzt wurde, ist speziell auf die Bedürfnisse der Tagesgäste abgestimmt. Mit ihren speziellen Fachweiterbildungen im gerontopsychiatrischen Bereich können die Betreuungskräfte  immer eine gute Einzel- oder Gruppenbetreuung sicherstellen. Die Tagesgäste können z.B. bei der Sitzgymnastik oder beim Gedächtnistraining in den Therapieräumen ihre geistige und körperliche Fitness trainieren und so Anforderungen des täglichen Lebens nachhaltig fördern.

Um den Tagesgästen einen umfassenden Service ab der eigenen Wohnungstür bieten zu können,  ist an die Tagespflege ein eigener Fahrdienst angegliedert. Die Fahrer der Sozialstation Dreisam gGmbH holen die Tagesgäste zu Hause ab und bringen sie abends zurück, so dass alle Leistungen rund um die Tagespflege aus einer Hand angeboten werden.

Mit der Tagespflege wird nicht nur ein hohes Maß an Sicherheit in der Alltagsbewältigung für Pflegebedürftige geboten, es wird darüber hinaus die häusliche pflegerische Situation entlastet und langfristig sichergestellt. Pflegenden Angehörigen wird ein hohes Maß an Entlastung geboten.


Ansprechpartnerin
:

Schirin Voigt
Teamleitung Tagespflege Süd

Telefon: 0761 / 480 886 01
Fax: 0761 / 480 886 03

voigt@3sam.de
www.3sam.de

Die AWO-Freiburg ist, gemeinsam mit DRK-Freiburg und Paritätischem Wohlfahrtsverband Freiburg, Gesellschafter der Sozialstation Dreisam gGmbH.