Menschen mit Behinderung

ISA: Individuelle Schwerstbehinderten-Assistenz

ISA: Individuelle Schwerstbehinderten-Assistenz

AWO-Freiburg Ambulante Dienste gGmbH
Jacob-Burckhardt-Str.1
79098 Freiburg

Sprechzeiten und Beratung

Montag bis Freitag: 8:30 – 11:30 Uhr und nach Vereinbarung

Wir beraten Sie gerne zu unseren Leistungen sowie den Finanzierungsmöglichkeiten.

Neben der telefonischen Beratung kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause oder laden Sie in unser Büro ein. 

Online-Gespräche sind ebenfalls möglich.

Wir sind spezialisiert auf zeitintensive Assistenz und Pflege für Erwachsene, die aufgrund einer schweren Körper- oder Sinnesbehinderung umfangreiche Assistenz und Pflege benötigen und selbstständig in der eigenen Wohnung leben möchten

Unsere Assistenzkräfte begleiten auch Schülerinnen und Schüler mit einer Behinderung, die eine Regelschule besuchen.

Als Teil der AWO-Freiburg stehen wir gemeinsam mit unseren weiteren Einrichtungen, wie dem AWO-Hausnotruf, für eine rundum gute und sichere Versorgung.

Leitung

Marcel Simon
M.A. Soziale Arbeit
Sozialpolitik und -management

Leistungen

Unsere Leistungen richten sich an Menschen in Freiburg und näherer Umgebung, die aufgrund einer Körper- oder Sinnesbehinderung über weite Strecken des Tages umfangreiche Assistenz benötigen (bis hin zur 24-Stunden-Assistenz)

Sollten von Ihnen gewünschte oder benötigte Assistenzleistungen hier nicht aufgeführt sein, sprechen Sie uns bitte an!

bei der Pflege

  • im Haushalt und Alltag
  • im Studium und Beruf
  • in der Freizeit
  • bei dem inklusiven Schulbesuch Ihres Kindes

 

  • Aufstehen und zu Bett gehen
  • Duschen und Baden
  • An- und Auskleiden
  • Essen und Trinken
  • Toilettengang
  • Hautpflege
  • Prophylaxen

  • Reinigen und Aufräumen der Wohnung
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Wäschepflege
  • Unterstützung bei Einkäufen und anderen Alltagsdingen

Assistenz und Begleitung wenn Sie unterwegs sind: z.B. zu

  • Arztbesuchen oder Therapien
  • Behördengängen
  • Besuchen bei Angehörigen
  • Bei Fahrten zur Arbeitsstätte/Hochschule
  • Handreichungen an Ihrem Arbeits-/ Studienplatz
  • Assistenz bei der Teilnahme an beruflichen Terminen/ Lehrveranstaltungen sowie bei deren Vor- und Nachbereitung.

Unterstützung des inklusiven Schulbesuchs von Schülerinnen und Schülern mit einer Behinderung, z.B. durch:

  • Assistenz im Unterricht und anderen schulischen Veranstaltungen sowie in den Pausen
  • Auf- und Abbau von technischen Hilfsmitteln
  • Begleitung/Mobilitätshilfen bei Raumwechseln
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung
  • Blindengerechte Aufbereitung von Unterrichtsmaterialien
  • Schulwegbegleitung
  • Begleitung in der außerunterrichtlichen Betreuung

Preise

Wir können mit den gesetzlichen und privaten Sozialleistungsträgern abrechnen (z.B. Pflegekassen, Sozialhilfeträger) und beraten Sie gerne über deren Leistungen.

Die Gesamtkosten hängen von dem zeitlichen Umfang und von der personellen Zusammensetzung des Assistenzteams ab. Gerne erstellen wir für Sie einen individuellen Kostenvoranschlag.

 

Kooperationspartner

Soweit Pflege durch Fachkräfte gewünscht oder notwendig ist, wird diese durch unseren Kooperationspartner, Dreisam – Sozialmedizinische Pflegebetriebe gGmbH, übernommen.

Dreisam – Sozialmedizinische Pflegebetriebe gGmbH
Telefon: 0761/38765-0
E-Mail: info@3sam.de
Internet: www.3sam.de

Leitung

Marcel Simon
Soziale Arbeit, Sozialpolitik und -management (M.A.)

Stellvertretende Leitung

Anette Dossenbach
Dipl.-Sozialarbeiterin (FH)
und examinierte Pflegefachkraft

Einsatzorganisation und -begleitung

Jana Pfister
Kindheitspädagogik (B.A.),
Bildung und Erziehung im Kindesalter (M.A.)

Einsatzorganisation und –abrechnung

Anne Oprean
Diplom-Betriebswirtin (BA)

Einsatzorganisation und – abrechnung

Luise Triebskorn

Einsatzorganisation und -koordination

Philip Wurster
Geistes- und Sozialwissenschaftler (M.A.)
Psychologe (B.Sc.)

 

Wie wir arbeiten

Gemeinsam mit Ihnen klären wir, welchen Bedarf Sie haben und wie wir Ihre diesbezüglichen Wünsche in die Tat umsetzen können.

Wir organisieren Ihre Assistenz in personenbezogenen Helfernetzwerken, d. h. für Sie wird ein Team aus Mitarbeitenden zusammengestellt, an deren Auswahl Sie beteiligt sind.

Wir erbringen unsere Leistungen in der Regel durch den Einsatz von Assistenzkräften, die als Laien bei uns beginnen und die von Fachkräften geschult und fachlich begleitet werden. 

Dabei handelt es sich um angestellte Voll- und Teilzeitkräfte sowie um Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

Ihre Beteiligung an der Einarbeitung und Anleitung ist erforderlich und willkommen!

Anfahrt und Lage

  • Adresse: Sulzburger Straße 4, 79114 Freiburg
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 5, Haltestelle Krozinger Straße
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bewerbungsinfos: Assistenz und Betreuung

Wir freuen uns über Menschen, die durch ihre Mitarbeit als Assistenz eines schwerstbehinderten Menschen dazu beitragen, dass dieser selbständig und selbstbestimmt leben kann!

Für diese Aufgabe ist keine fachliche Ausbildung erforderlich, aber die Bereitschaft, die hier beschriebenen Assistenz- und Pflegeaufgaben zu übernehmen und sich auf eine intensive individuelle Zusammenarbeit mit einem Menschen einzustellen, der einen zeitlich hohen Unterstützungsbedarf hat. 

Eine anspruchsvolle Aufgabe, die viele Möglichkeiten des sozialen Lernens und der persönlichen Weiterentwicklung bietet.

  • Für einen Teil der Einsätze ist ein Führerschein erforderlich.
  • Da die Einsätze teilweise auch abends, nachts und am Wochenende stattfinden, können wir in der ISA nur Mitarbeitende ab 18 Jahren einsetzen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beantworten gerne Ihre Fragen am Telefon oder im persönlichen Gespräch! Wir rufen gerne zurück, auch außerhalb unserer Sprechzeiten.

Mitarbeit / BFD und FSJ

Previous slide
Next slide

Im Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilligen Sozialen Jahr gibt es derzeit mehrere offene Stellen.

Online-Schnellbewerbung

Sie verlassen an dieser Stelle die Seite der Arbeiterwohlfahrt KV Freiburg e. V. und wechseln auf die Seite unseres Recruiting-Dienstleisters High Office.