SENIOREN

Seniorenwohnanlage Haslach

Seniorenwohnanlage Haslach

Mathias-Blank-Straße 22
79115 Freiburg

Die Seniorenwohnanlage hat 38 barrierefreie Wohnungen. Sie liegt in einem ruhigen Wohnviertel im lebendigen Stadtteils Haslach. Als einzige Seniorenwohnanlage  in Freiburg hat die SWA das Qualitätssiegel des Landes Baden-Württemberg für das Betreute Wohnen erhalten.

Die 1 und 2 Zimmerwohnungen sind nach Osten und Westen ausgerichtet. Von den zu allen Wohnungen gehörenden Balkonen sieht man auf Grünanlagen. In der Nähe gibt es eine Bäckerei, einen Getränkemarkt sowie eine Apotheke. Das Zentrum von Haslach mit Banken, Geschäften aller Art – vom Fachgeschäft bis zum Discounter- sowie Restaurants und Cafés ist zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen. In unmittelbarer Nähe der Seniorenwohnanlage haben drei Allgemeinmediziner ihre Praxis, verschiedene Fachärzte sind ebenfalls in Haslach vertreten.

Angeschlossen an die Seniorenwohnanlage ist eine Begegnungsstätte mit weiteren Räumlichkeiten, in denen Ihnen ein vielseitiges Programm angeboten wird, die Ihnen aber auch für Ihre privaten Feierlichkeiten oder Aktivitäten zur Verfügung stehen.

Eigentümer und Vermieter: Bauverein Breisgau eG
Betreuung und soziale Dienste: AWO-Freiburg

Ansprechpersonen Einrichtung

Frau Kemper INTERNETFOTO
Barbara Kemper
Leitung

Sprechzeiten:

Dienstag 10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Donnerstag 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Freitag 10:00 Uhr - 11:00 Uhr (2. und 4.)

und nach Vereinbarung

Frau Gaach 03 INTERNETBILD
Maria Gaach
Altenpflegerin

Sprechzeiten:

Montag 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

Mittwoch 10:00 Uhr  11:00 Uhr

Freitag 10:00 Uhr - 11:00 Uhr (2. und 4.)

und nach Vereinbarung

Hausverwaltung

BVB_Logo-200x28

Bei Fragen zur Vermietung wenden Sie sich bitte an den Bauverein Breisgau eG

Wohnungsinteressenten müssen Mitglied beim Bauverein Breisgau sein oder werden.

Ansprechpartner:in für Hausverwaltung

Franziska Schmidt

Weitere Informationen

22 Einzimmerwohnungen

16 Zweizimmerwohnungen

Objektmerkmale
Aufzug vorhanden
Hauseingangstür öffnet und schließt automatisch

Ausstattungsmerkmale der Wohnungen
Barrierefreie Bauweise (DIN 18025/Teil 2)
Balkon
Keller
Bodengleiche Dusche
Notrufgerät in der Wohnung
Türgegensprechanlage

Wohnungsinteressenten müssen Mitglied beim Baumverein Freiburg eG sein oder werden.

Soziale Dienste

Das Betreute Wohnen für Seniorinnen und Senioren ist eine zeitgemäße und vielfach gewünschte Wohnform im Alter. Betreutes Wohnen unterstützt den Wunsch älterer Menschen nach einem selbstständigen und selbstbestimmten Leben bis ins hohe Alter. Nach unseren langjährigen Erfahrung sind neben der Verbindlichkeit in der Verknüpfung von Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere Menschen, folgende Grundsätze unverzichtbar:

  • Leben im Alter in Selbstbestimmtheit und Eigenverantwortung
  • Sicherheit
  • Unterstützung und Beratung, soziale Kontakte und Begegnung im Alter

 

Kosten
Ein-Personenhaushalt      96,00 EUR/Monat
Zwei-Personenhaushalt 103,00 EUR/Monat

Grundleistungen der Sozialen Dienste

Die Grundleistungen umfassen folgende Bereiche:

AWO-Hausnotruf
Jede Wohnung in unseren Seniorenwohnanlagen ist mit einem Notrufgerät ausgestattet. Im Hilfefall kann rund um die Uhr unsere Notrufzentrale erreicht werden.

Unterstützung
Erste Hilfe in akuten Notsituationen über Notrufvermittlung. In diesen Fällen nehmen wir auch Kontakt mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Ärzten und Kliniken auf.

Beratung
Jeder Mieter erfährt eine individuelle Beratung in persönlichen Angelegenheiten, Hilfe bei behördlichen Themen und bei gesundheitlichen Fragen.

Vermittlung
Auf Wunsch sind wir behilflich bei der Vermittlung an Fachdienste, Pflegedienste sowie hauswirtschaftliche Hilfen.

Begegnung und soziale Kontakte
Jeder Mieter hat die Möglichkeit an den vielfältigen Angeboten der angeschlossenen Begegnungsstätte teilzunehmen. Diese umfassen ein breites Spektrum aus den Bereichen Kultur, Freizeit, Bewegung, Gesundheitsförderung u.v.m.

Ehrenamtliches Engagement ist ein wichtiges Element in der Seniorenwohnanlage und Begegnungsstätte Haslach und sehr willkommen.

Es ist uns sehr wichtig, Raum für eigene Ideen und ehrenamtliches Engagement zu bieten. Die Begegnungsstätte ist ein lebendiger Ort, der von und mit den Menschen lebt, die sich dort engagieren und begegnen.

Helferinnen und Helfer engagieren sich bei folgenden Angeboten:

  • Im Kochteam der Seniorenwohnanlage
  • Im Küchenteam als Unterstützung bei Festen und Veranstaltungen.
  • Durchführung von Gedächtnistraining
  • Singkreis und der Literaturkreis
  • Klaviermusik zum „offenen Café“
  • Pflanzen-Pflege (In und Outdoor)
  • Ansprechpartner:in für neue BewohnerInnen der Seniorenwohnanlage
  • Die Damen des Handarbeitskreises engagieren sich zudem ehrenamtlich für Kinder (AWO Kinderhaus am Luckenbach und AWO Kita Hornusstraße)

Weitere Mitwirkende und neue Ideen sind herzlich willkommen.

Sie möchten unsere Angebote und Projekte in unsere Einrichtungen ehrenamtlich unterstützen?

Begegnungsstätte

Die Seniorenwohnanlage ist an eine Begegnungsstätte angeschlossen.

Jede Mieterin und jeder Mieter hat die Möglichkeit an den vielfältigen Angeboten der Begegnungsstätte teilzunehmen. Diese umfassen ein breites Spektrum aus den Bereichen Kultur, Freizeit, Bewegung, Gesundheitsförderung usw.

Anfahrt und Lage

Straßenbahnline 5, Haltestelle Scherrerplatz

Busline 14, Haltestelle Markgrafenstraße

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kommen Sie in unser Team

Aktuelles

Sommerabend SWA Tennenbacher Platz 01

Sommerabendkonzerte am Tennenbacher Platz

Im Juli öffnet die Seniorenwohnanlage & Begegnungsstätte Tennenbacher Platz ihre Türen wieder für drei Sommerabendkonzerte im Garten.
Gruppenbild Steuerkreis und Beschäftigte Teil 1

Förderprojekt: Starke Mitarbeiter-gesundes Miteinander

Erfolgreicher Abschluss unseres Gesundheitsprojekts mit der Techniker Krankenkasse.

Online-Schnellbewerbung

Sie verlassen an dieser Stelle die Seite der Arbeiterwohlfahrt KV Freiburg e. V. und wechseln auf die Seite unseres Recruiting-Dienstleisters High Office.