WEIHNACHTEN MIT HERZ

Weihnachten mit Herz - Ein Weihnachtspäckchen und viel mehr

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung unserer Aktion “Weihnachten mit Herz – Ein Weihnachtspäckchen und viel mehr.” Sie haben damit viel Freude bereitet.

Wir durften dank Ihrer Päckchen- oder Geldspende 1.426 Päckchen zu Weihnachten an alte, oft einsame Menschen mit geringer Rente weiter verschenken.
Ausführliche Informationen und Bilder zum Aktionsverlauf haben wir in unserem Rückblick (zum herunterladen) für Sie zusammengestellt.

Weihnachtspäckchenaktion 2019 RÜCKBLICK

 

 

 

Musikalisches Weihnachtsgeschenk


10 Bewohnerinnen und Bewohner unserer Seniorenwohnanlage Im Grün erhielten am 16. Dezember von der Geschwister Staeb-Stiftung und dem Bürgerforum Sedanquartier & Im Grün ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Sie waren eingeladen ins Konzerthaus Freiburg. Dort erlebten sie mehr als 100 herrliche Minuten bei den Klängen des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, dargeboten vom Freiburger Kammerchor und der camerata academica freiburg. Der Großteil unserer Bewohnerinnen und Bewohner war zum ersten Mal im Konzerthaus und entsprechend beeindruckt. Herzlichen Dank der Geschwister Staeb-Stiftung und dem Bürgerforum Sedanquartier & Im Grün für dieses schöne und überraschende Weihnachtsgeschenk.

100 Minuten auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt


Wunderbare 100 Minuten und mehr durften viele unserer Kita-Kinder auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt erleben. Die Kita KLEEBLATT, das Interkulturelle Kinder- und Familienzentrum, die Kita Hornusstraße und das Kinderhaus am Luckenbach waren von der FWTM zu einer kindgerechten Führung über den Freiburger Weihnachtsmarkt eingeladen. Viele tolle Sachen gab es da für die Kinder: wie z.B. Kinder-Riesenrad fahren, Kerzen ziehen, Karussell fahren. Auch das leibliche Wohl kam mit Bratwurst, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln nicht zu kurz. Ein absolutes Highlight war bei allen vier Besuchen die Weihnachtsbäckerei, bei der die Kinder Weihnachtsplätzchen backen durften. Ein großes Dankeschön der FWTM und allen Beteiligten, die unseren Kita-Kindern diese schöne Weihnachtszeit geschenkt haben.

Glühweinaktion


Am 16. Dezember hatte baden fm von 12 Uhr bis 14 Uhr zur “Spendenaktion Glühwein” am Stand der Alten Wache auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt eingeladen. Nutznießer der Aktion war unsere Seniorenwohnanlage Landwasser. Ausgeschenkt wurden Glühwein und Früchtepunsch von den beliebten baden fm-Mitarbeitern Lisa & Reyk.

Viele sind dem Spendenaufruf von baden fm nachgekommen, so dass nach 120 Minuten 1.150 EUR zusammen gekommen waren. Doch die Freude über diese schöne Summe wurde nochmals getoppt. Die Wilhelm Oberle-Stiftung aus Staufen hat ebenfalls 1.150 EUR in den Spendentopf gelegt. Was für eine herrliche Aktion, was für eine schöne Überraschung für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Seniorenwohnanlage Landwasser. Herzlichen Dank an Lisa & Reyk, dem gesamten Team von baden fm, der Alten Wache in Freiburg sowie der Wilhelm Oberle Stiftung.

AWO-Weihnachtspäckchenaktion


Weit mehr als 100 Minuten schenkten über 120 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der AWO-Freiburg im Rahmen der Aktion gegen Altersarmut “Weihnachten mit Herz – Ein Weihnachtspäckchen und viel mehr”. Diese Aktion findet bereits zum zehnten Mal in Kooperation mit der Sparkasse Freiburg-Nördl. Breisgau statt. Am 13. und 14. Dezember konnten durch dieses großartige Zeitgeschenk 1.426 Weihnachtspäckchen ge- und verpackt werden. Somit erfahren nun 1.426 alte Menschen in Seniorenwohnanlagen und Pflegeheimen der AWO in Freiburg und im Landkreis Emmendingen, aber auch alte Menschen, die von Sozialen Diensten der AWO und diversen AWO-Ortsvereinen betreut werden, SCHÖNE WEIHNACHTEN. Wir sagen 100 mal Dankeschön.

Wintergrillvergnügen


100 Minuten Wintergrillvergnügen verschaffte Stadtrat Dr. Klaus Schüle am 12. Dezember den Kindern im AWO-Kinderhaus am Luckenbach in FR-Haslach. Herr Dr. Schüle spendete Grillwürste für alle und stelle sich hinter den Grill. Auch Stockbrot war reichlich im Angebot. Alle machten begeistert mit. Es war ein toller Winternachmittag im Kinderhaus am Luckenbach. Herzlichen Dank an Dr. Schüle für sein Engagement.

Weihnachtstruck-feeling


Am 10. Dezember machte der badenova-Weihnachtstruck im Rahmen von “100 Minuten für die AWO” Station bei unserer Seniorenwohnanlage Tennenbacher Platz. Hier beschenkten die badenova-MitarbeiterInnen die Teilnehmerinnen vom “Treffpunkt Jung & Alt”. Die Schulanfänger unserer Kita Hornusstraße erhielten leckere Weckmänner und die Seniorinnen heißen Punsch. Für alle zusammen gab es noch Honig aus der Regio. Bevor sich der badenova-Weihnachtstruck wieder auf den Weg machte, wurde  gemeinsam gebastelt. Ein schöner und stimmungsvoller Adventsnachmittag am Tennenbacher Platz. Vielen Dank an badenova.

100 Nikoläuse + X


“Lasst uns froh und munter sein” – das gilt ganz bestimmt, wenn die Kita-Kinder vom Interkulturellen Kinder- und Familienzentrum in FR-Weingarten entdecken, welche Überraschung der LEO-Club Freiburg für sie hat. Weit mehr als 100 Nikoläuse kamen bei der Spendenaktion des LEO-Club Freiburg zusammen. Im Interkulturellen Kinder- und Familienzentrum wurde ausgepackt. Es waren so viele, dass auch noch die Kinder der Kita KLEEBLATT und der Kita Hornusstraße in den Genuss der süßen Nikolaus-Überraschung gekommen sind. Herzlichen Dank den LEOS für die tolle Aktion.

 

Noch ein Vorlese-Geschenk


Stadtrat Jan Otto kam am 26. November zu Besuch ins Interkulturelle Kinder- und Familienzentrum und ließ sich über die wichtige Aufgabe und Funktion unserer Einrichtung in der Krozinger Straße informieren.
Hier gibt es nicht nur eine sehr gute Betreuung und Förderung der Kinder aus 30 unterschiedlichen Nation. Das Projekt “Treffpunkt Familie” hat zudem für die Eltern, vor allem für die Mütter, zahlreiche Angebote, die großen Zuspruch finden.

Dann wurde vorgelesen,  „Die Geschichte von besten Freunden“ und “So leicht, so schwer”. Da der Nikolaustag nicht mehr weit ist, nahm Herr Otto auch am großen Nikolaus-Lieder-Singen mit allen Kita-Kindern teil. „Lustig, lustig, tralalalala.”
Herzlichen Dank, lieber Herr Otto, für dieses wertvolle Zeitgeschenk für unsere Kita-Kinder.

100 Chrysanthemen und noch mehr


Dank einer Geldspende konnten BewohnerInnen unserer Seniorenwohnanlage Tennenbacher Platz einen wunderschönen Nachmittag auf der Chrysanthema in Lahr verbringen. Beim gemütlichen Bummel durch die geschmückte Altstadt, war die Begeisterung groß über die vielen kreativen Chrysanthemen-Arrangements. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Kaffee, Kuchen, Striebele, Zuckerwatte, Bratwurst, Glühwein oder Punsch – alles hat hervorragend gemundet. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck ging es dann wieder mit dem Zug nach Freiburg.
Herzlichen Dank den Spenderinnen und Spendern, die diesen Nachmittag ermöglicht haben.