CORONAVIRUS

SCHUTZMAßNAHMEN

Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeheimen und Seniorenwohnanlagen der AWO-Freiburg wurden bis auf weiteres folgende Maßnahmen getroffen:

PFLEGEHEIME

Die Regelungen für das Betreten der Pflegeheime entnehmen Sie bitte der nachstehenen pdf-Datei zum herunterladen.

Regelungen für das Betreten der Pflegeheime 11.01.21

 

 

SENIORENWOHNANLAGEN

Alle HausbewohnerInnen sind gebeten Besuche auf ein Minimum einzuschränken.
Unsere MitarbeiterInnen geben den HausbewohnerInnen Tipps und Informationen, wie sie sich vor der Ansteckung mit dem Coronavirus schützen können. Wir empfehlen den HausbewohnerInnen und BesucherInnen auf den Fluren und für die Allgemeinflächen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

 

BEGEGNUNGSSTÄTTEN

Es finden bis auf weiteres nur eingeschränkt Veranstaltungen in den Begegnungsstätten unserer Seniorenwohnanlagen statt.

 

WEITERE SCHUTZMAßNAHMEN

 

KINDERTAGESSTÄTTEN

Gemäß Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind unsere Kitas seit 22.02.2021 unter Pandemiebedingungen wieder geöffnet.

Für die Kita-Mitarbeiter*innen wird zweimal wöchentlich ein kostenloser Schnelltest angeboten.

 

Herzlichen Dank

Unsere Aktion “Weihnachten mit Herz 2020” hat viele Unterstützerinnen und Unterstützer gefunden.

So konnten wir 850 Weihnachtstaschen an alte Menschen verschenken. Näheres erfahren Sie in der nachstehenden pdf-Datei zum herunterladen.

Weihnachtsaktion 2020 RÜCKBLICK

 

 

Alles Gute für 2021

Die AWO-Freiburg wünscht Ihnen
alles Gute
für das Jahr 2021,
vor allem Gesundheit.

 

 

 

Weihnachten mit Herz 2020

Eine Aktion für alte Menschen in Seniorenwohnanlagen und Pflegeheimen
der AWO-Freiburg

Die Weihnachtspäckchenaktion von AWO-Freiburg und Sparkasse Freiburg-Nördl. Breisgau hat in den letzten zehn Jahren vielen alten Menschen zu Weihnachten und darüber hinaus eine Freude bereitet.

2020 ist alles anders, Corona ist in unser Leben getreten. Das hat zur Folge, dass die Weihnachtspäckchenaktion in der vertrauten Form nicht durchgeführt werden kann. So haben wir nach einer Lösung gesucht, die “Weihnachten mit Herz” auch in dieser speziellen Zeit möglich macht. Diese stellen wir Ihnen gerne vor.

Um die Kontakte so gering wie möglich zu halten, bitten wir die Bevölkerung anstelle von Päckchen, Geld zu spenden. Denn es ist uns sehr wichtig, den alten Menschen auch dieses Jahr zu Weihnachten etwas Freude zu schenken. Vor allem nach den vielen einsamen Stunden die sie ertragen mussten.

Wir werden für die rund 600 BewohnerInnen unserer Senioren-wohnanlagen aus den Geldspenden eine einheitliche „Weihnachts-überraschungstasche“ (siehe Foto) zusammenstellen.

Der Inhalt der Tasche wird sich an den bisherigen Päckchen orientieren: “Etwas für den Bauch, etwas für die Haut, etwas für den Kopf und etwas für’s Herz.”

Bei „für den Kopf“ waren das bis dato Rätselhefte oder Lektüre. Für Weihnachten 2020 werden es Alltagsmasken sein.

Parallel bitten wir Jung und Alt um Zusendung von Fensterbildern, Weihnachtsgrüßen, gemalten Weihnachtsbildern etc., Dinge die in einen Briefumschlag passen und an die AWO-Freiburg gesandt werden können. Dieses kleine, individuelle Geschenk wird der Weihnachtstasche beigefügt.

Die MitarbeiterInnen aus den Seniorenwohnanlagen übernehmen die Verteilung bzw. Bescherung, unter Beachtung der gängigen AHA-Regeln.

Die 190 BewohnerInnen unserer drei Pflegeheime in FR-Weingarten, Denzlingen und Kenzingen sowie die alten Menschen, die von unserem Mobilen Sozialen Dienst betreut werden, erhalten ein Geschenk in ähnlicher Form.

Auch bei Weihnachten mit Herz 2020 wird uns die Sparkasse Freiburg-Nördl. Breisgau unterstützen.

Helfen Sie bitte ebenfalls mit. Lassen Sie uns gemeinsam alten Menschen an Weihnachten 2020 eine Freude bereiten.

Man kann sich mit der Geldspende gerne am Päckchenwert der vergangenen 10 Jahre orientieren. Hier lautete die Empfehlung 20 bis 30 EUR.

Spendenkonto:

Sparkasse Freiburg-Nördl. Breisgau

Konto             IBAN DE26 6805 0101 0002 0133 94

BIC                 FRSPDE66XXX

Empfänger:    AWO-Freiburg

Verwendung   Weihnachtsaktion

 

Postanschrift für gebastelte, geschriebene oder gemalte Weihnachtsgrüße:

AWO-Freiburg
Frau Petra Winterhalter
Burkheimer Str. 3
79111 Freiburg

 

Kontakt:

AWO-Freiburg, Petra Winterhalter, Tel. 0761 / 4 55 77-22
winterhalter@awo-freiburg.de

 

 

TERMINVERSCHIEBUNG

 

Nach Rücksprache mit der Tanzschule Gutmann werden wir unsere gemeinsame Seniorentanzreihe „Wir tanzen durch die Stadt“ vom Frühjahr 2020 auf einen späteren Termin verlegt.

Wann das sein wird, orientiert sich an der Entwicklung der Coronapandemie und den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen.
 Die neuen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Nach der aktuellen Entwicklung und den steigenden Zahlen von Convid-19-Infektionen, mussten wir aufgrund der Zielgruppe unseres Tanzprojektes, nämlich Senioren, diese Entscheidung treffen. Wir bitten alle, die sich schon seit Wochen darauf freuen gemeinsam mit uns “durch die Stadt zu tanzen”, um Verständnis.

Ihre
AWO-Freiburg
i.A. Petra Winterhalter
Tel. 0761 / 4 55 77-22

 

Xfache 100 Minute-Pause


Die Coronapandemie zwingt uns mit unserer Aktion “100 Minuten für die AWO” zu pausieren.

Begegnungen und Aktionen, wie wir sie im Jahr 2019 erleben durften und auch für 2020 geplant waren, können unter den derzeitigen Umständen und Bedingungen leider nicht stattfinden.

Wir sind umgezogen

 

Die Sanierungsmaßnahme in unserem Seniorenzentrum Weingarten schreitet voran.

Der nächste große Bauabschnitt steht an: Die Sanierung des Hauses Sulzburger Str. 4. Hier befanden sich auch die Büroräume der Geschäftsstelle der AWO-Freiburg. Während der Sanierungsarbeiten wurde die Geschäftsstelle daher ausgelagert.

Die neue Anschrift lautet:

AWO-Freiburg
Burkheimer Str. 3
79111 Freiburg

(Telefonnummern und E-Mail-Adressen ändern sich nicht.)

 

 

Seniorentanzprojekt

 

Wir freuen uns, Ihnen gemeinsam mit der Tanzschule Gutmann, in unseren Seniorenwohn­anlagen und Begegnungsstätten zum fünften Mal das beliebte Senioren-Tanzprojekt “WIR TANZEN DURCH DIE STADT” anbieten zu können. Unter der Anleitung von Rudi Nunes de Sousa, Tanzlehrer bei der Tanzschule Gutmann, können Sie diverse Tanzschritte auffrischen.
Sie können aber auch nur die Musik aus den 60er-, 70er- oder 80er-Jahren genießen.

Der Eintritt ist frei. Es gibt zudem ein Willkommens-Freigetränk sowie ein Buffet mit kleinen Speisen und Getränken.

Die Tanztermine und –orte finden Sie auf der beigefügten Übersicht.
Terminübersicht – Wir tanzen durch die Stadt 2020
Nun freuen wir uns auf Sie und unterhaltsame Nachmittage mit Musik und Tanz.

 

AWO-Freiburg
i.A. Petra Winterhalter
Fundraisingbeauftragte

Tel. 0761/4 55 77-22

winterhalter@awo-freiburg.de

 

 

 

 

WEIHNACHTEN MIT HERZ

Weihnachten mit Herz - Ein Weihnachtspäckchen und viel mehr

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung unserer Aktion “Weihnachten mit Herz – Ein Weihnachtspäckchen und viel mehr.” Sie haben damit viel Freude bereitet.

Wir durften dank Ihrer Päckchen- oder Geldspende 1.426 Päckchen zu Weihnachten an alte, oft einsame Menschen mit geringer Rente weiter verschenken.
Ausführliche Informationen und Bilder zum Aktionsverlauf haben wir in unserem Rückblick (zum herunterladen) für Sie zusammengestellt.

Weihnachtspäckchenaktion 2019 RÜCKBLICK

 

 

 

Musikalisches Weihnachtsgeschenk


10 Bewohnerinnen und Bewohner unserer Seniorenwohnanlage Im Grün erhielten am 16. Dezember von der Geschwister Staeb-Stiftung und dem Bürgerforum Sedanquartier & Im Grün ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Sie waren eingeladen ins Konzerthaus Freiburg. Dort erlebten sie mehr als 100 herrliche Minuten bei den Klängen des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, dargeboten vom Freiburger Kammerchor und der camerata academica freiburg. Der Großteil unserer Bewohnerinnen und Bewohner war zum ersten Mal im Konzerthaus und entsprechend beeindruckt. Herzlichen Dank der Geschwister Staeb-Stiftung und dem Bürgerforum Sedanquartier & Im Grün für dieses schöne und überraschende Weihnachtsgeschenk.