Senioren Beratungsstellen Kinder & Jugendliche Ehrenamt FSJ & BFD Menschen mit Behinderung

WEIHNACHTSPÄCKCHENAKTION 2022

Die Weihnachtspäckchenaktion für alte Menschen mit geringer Rente, oder die Weihnachten alleine sind startet wieder.

Vom 28. November bis 15. Dezember 2022 können Schuhkartons mit Weihnachts­präsenten bestückt und in den Geschäftsstellen sowie im FinanzZentrum der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau abgegeben werden.

Auch in der Geschäftsstelle der AWO-Freiburg, Sulzburger Str. 4,(Weingarten) werden Weihnachtspäckchen zu den gängigen Bürozeiten für die Aktion entgegengenommen.

Die Päckchen erhalten Bewohnerinnen und Bewohner der AWO-Seniorenwohnanlagen und Pflegeheime sowie alte Menschen, die von den ambulanten Diensten der beiden AWO-Kreisverbände in Freiburg und Emmendingen sowie den AWO-Ortsvereinen Denzlingen, Emmendingen und Waldkirch betreut werden.

Geschenkvorschläge:

„Etwas für den Bauch, etwas für den Kopf und etwas für das Herz“

Für Menschen mit einer geringen Rente bedeuten die deutlich gestiegenen Kosten für Lebensmittel, dass sie beim Einkauf auf vieles verzichten müssen oder sich manches nur noch selten gönnen.

Schenken Sie daher diesen alten Menschen bei der Zusammenstellung Ihres Weihnachtspäckchen etwas Gutes.

Tee, Kaffee, Honig, Marmelade, Weihnachtsgebäck, Stollen, kleine Linzertorte, Nudeln, Suppe, Dosenwurst, Schokolade, Rätselhefte, Körperpflegeprodukte  etc. Kleine Präsente für alte Menschen eben, die „gut tun“.

Eine besondere Freude erreicht man mit ein paar netten Zeilen und Weihnachtsgrüßen, oder gemalten Bildern und Basteleien, die Kinder als Geschenk dem Päckchen beifügen.

 Verpackung / Organisatorisches:
Bitte die Geschenke unverpackt in einen handelsüblichen Schuhkarton legen, der sich nach dem Bestücken gut schließen lässt.

Den Empfänger- bzw. Absendercoupon oben in den Schuhkarton legen. Coupon für Weihnachtspäckchenaktion

Den Karton bitte nicht mit Geschenkpapier verpacken.

SpenderInnen, die auf dem Coupon ihre/seine Anschrift oder E-Mail-Adresse mitteilen, werden im Januar über den Verlauf der Aktion informiert.

SEHR HILFREICH IST:

Die Verpackungsaktion nimmt coronabedingt mehrere Tage in Anspruch. Die aktuelle Coronaverordnung wird  dabei umgesetzt. Sie helfen uns sehr, wenn Ihr Päckchen nicht auf den berühmten „letzten Drücker“ bei der Sparkasse ankommt.

Denn schon am 14. Dezember benötigen wir beim Verpacken eine entsprechende Anzahl von Päckchen.

So können die Geschenke rechtzeitig zum Weihnachtsfest an die alten Menschen überreicht werden.

Sofern es mehr Weihnachtspäckchen gibt, als von den Einrichtungen und Diensten bestellt wurden, geben wir diese an soziale Organisationen in der Region, die alte oder einsame Menschen betreuen, weiter.

 

Geldspenden:
Wem es nicht möglich ist, einen Schuhkarton mit Geschenken zu füllen, aber die Aktion “Weihnachten mit Herz” unterstützen möchte, kann das auch mit einer Geldspende tun.
Wir übernehmen dann stellvertretend gerne den Einkauf und das Packen.

Bankverbindung:

Konto           IBAN DE26 6805 0101 0002 0133 94

BIC              FRSPDE66XXX

Empfänger:   AWO-Freiburg

Verwendung:  Weihnachtsaktion

 

Ansprechpartnerin:

AWO-Freiburg

Petra Winterhalter
Tel.              0761 / 4 55 77-22
E-Mail           winterhalter@awo-freiburg.de

AWO-Freiburg – Burkheimer Str. 3 – 79111 Freiburg (bis 24. Nov.)

AWO-Freiburg – Sulzburger Str. 4 – 79114 Freiburg (ab 29. Nov.)

UMZUG DER GESCHÄFTSSTELLE

Im Zeitraum 25. bis 29. November 2022 zieht unsere Geschäftsstelle wieder zurück nach Weingarten.

In dieser Zeit ist die Geschäftsstelle geschlossen und weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar.

Ab dem 30. November 2022 lautet unsere Anschrift:

AWO-Freiburg, Sulzburger Str. 4, 79114 Freiburg